Veneers

Veneers sind ultraduenne Keramikverblendschalen mit einer Schichtdicke von 0,5-0,7mm welche nach minimaler Zahnpraeparation auf die Vorderseite von speziell Frontzaehnen geklebt bzw. adhaesiv befestigt werden. Die Aufgabe von Veneers sind die aesthetische Verbesserung von verfaerbten Zaehnen oder Zaehnen mit leichten Fehlstellungen. Auch funktionelle Veneers zur Wiederherstellung von Eckzahnfuehrungen, sind machbar, jedoch im Vergleich zu aesthetischen Veneers eher selten.
Veneers
Veneers werden hergestellt aus Silikatkeramiken wie Mark 2(Vita) oder Lithiumdisilikatkeramiken wie z.b. Emax (Ivoclar).Der Unterschied von Lithiumdisilikatkeramiken zu herkoemmlichen Keramiken liegt in der Erhoehung des Kristallphasenanteils und der einhergehenden hoeheren Biegefestigkeit von 360 Mpa im Gegensatz zu 150 Mpa(Silikatkeramiken).Emax veneers